"Beyond Sweetness" Workshop

Moderne Gastronomie und alkoholfreie Partner im Centre Port Culinaire in Köln.

Vier befreundete Restaurants / Sommeliers veranstalteten einen Workshop mit befreundeten Sommeliers, Patissiers, Köchen und professionellen Verkostern mit dem Thema "Beyond Sweetness".

 

Es trafen sich im Centre Port Culinaire Spitzenköche und Sommeliers, Nils Henkel und Thomas Sommer, Andy Vorbusch (Sööt), Tim Tegtmeyer (Vendome), Jörg Wissmann (Agata´s) und Sommelier Sebastian Bordthäuser, Sven Nöthel und Tobias Weyers (Am Kamin) sowie Peter Müller, Christoph Mandl und Daniel David (Taubenkobel) - sie alle kochten, aßen, tranken und diskutierten.

Transgourmet Master Class Wine & Food Pairing

Wein entwirft Teller

Kreatives Potential mit Nachklang

 

Transgourmet Master Class Wine & Food Pairing:

5 kreative junge Chefs, 5 ausgezeichnete Winzer, 5 Weine, 5 Gerichte

Transgourmet hat zu einer Veranstaltung eingeladen, deren Titel und Programm nicht nur Spannung, sondern auch kulinarische Überraschungen verspricht. Unter dem Motto “Wein gut, alles gut“ werden 5 Winzer 5 Köchen jeweils einen ausgesuchten Wein präsentieren. Die Köche haben dann die Möglichkeit, sich mit den Winzern und den Kollegen über das Potential des jeweiligen Weines auszutauschen, bevor es dann in der Küche ans Werk gehen wird.

Design und die Kunst des Anrichtens

Schon längst kümmert sich der Küchenchef nicht mehr nur um das Kochen selbst. Die Herausforderung lautet, ein Gesamtkunstwerk zu schaffen. Ambiente, Getränke und Tableware müssen mit dem Geschmack, dem Duft und den Aromen des Menüs harmonieren. Auch der Einheitsteller ist passé. Produktdesign und Gerichte-Design liegen so nah beieinander wie noch nie.

Warum das so ist und welche Tipps und Tricks es für eine gekonnte und originelle Umsetzung gibt, erklärten erfahrene Designer, Köche und Autoren der gehobenen Gastronomieszene in interessanten Fachvorträgen.

Parmigiano Reggiano mit Heiko Antoniewicz

Für die meisten Feinschmecker ist Parmesan das i-Tüpfelchen einer guten Pasta oder eine köstliche Zutat in Salaten. Der begehrte Hartkäse hat aber noch viele weitere Qualitäten zu bieten. Zusammen mit Sternekoch Heiko Antoniewicz haben wir uns auf die Reise nach Italien gemacht, um genau diese zu erforschen. Von der Herstellung bis zur Verarbeitung, wir durften viel sehen und kräftig mit anpacken.

The Last Frontier: Alaskas Wilde Lachse

Vor einigen Jahren waren wir schon einmal in Alaska. Diesmal sind wir zusammen mit Christopher Wilbrand für Port Culinaire unterwegs und erkunden die Aleutensiedlungen Alaskas, begeben uns auf die Jagd auf die fünf Pazifischen Lachsarten und dokumentieren die Reise in einer beeindruckenden Fotoreihe.

 

Besser sein im Catering

Die Ausrichtung und Organisation von privaten Feiern und Firmenevents ist ein bedeutender Umsatzträger in der Gastronomie geworden.

 

Wie lässt sich dieser Bereich ausbauen?

Wie komme ich als Gastronom aus der Preisschere?

Wie kann ich schlank, schnell, unkompliziert und kostengünstig produzieren?

Wie überzeuge ich meine Kunden?

Wie kann ich mit einem originellen Angebot begeistern?

 

Antworten auf diese Fragen, neue Ideen und viel Inspiration wurden am 25.11.2013 im Centre Port Culinaire gegeben.

 

Besser sein im Catering Vol. 2

Die Masterclass „Besser sein im Catering Vol.2“ am 12.5.2014 war wieder ein voller Erfolg! Ein weiteres Mal trafen sich große Namen der Gastronomie bei uns in der Port Culinaire Seminarküche und wurden von Experten in die Kunst des kreativen Caterings eingeführt. Diesen gewinnbringenden Erwerbszweig möglichst schnell, kostengünstig aber trotzdem auf hohem Niveau auszurichten, will gelernt sein und bedarf sowohl der richtigen Arbeitsgeräte als auch origineller Ideen.

Fragen, Informationen und Antworten zu diesem Thema gab es am 12. Mai aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Anhand eines Flying Buffets konnten die Gäste live erleben, wie ein gutes Catering ablaufen kann.

 

Kakao gegen Armut - Mit Oliver Coppeneur in Nicaragua

Auch der Schokoladenhersteller Oliver Coppeneur findet den Kakao auf seiner Reise nach Nicaragua immer neu entdeckt. Die Suche nach wildem Kakao führt Oliver Coppeneur tief in den Urwald von Nicaragua und es bleibt bis zum Schluss spannend, ob er diese Seltenheit findet. Schokoladenplantagen geben Einblicke in den Anbau von Kakao und zeigen wie die Bohnen der Kakaofrucht weiter verarbeitet werden, bis aus ihnen in der Schokoladenfabrik Coppeneur in Bad Honnef feinste Schokolade gefertigt wird.

Christian Bau - CARTE BLANCHE - Kein unbeschriebenes Blatt

Bei einem exklusiven Dinner kann die Auswahl der einzelnen Gerichte schon einige Zeit in Anspruch nehmen – besonders, wenn es sich um die perfekten Kreationen einer der besten Köche Deutschlands handelt. Wäre es da nicht spannend, sich einen ganzen Abend lang in die verlässlichen Hände des Chefkochs zu begeben und ihm allein die Auswahl des Menüs zu überlassen?

 

 

Eine Gourmetreise durch Namibia

Als Küchenchef muss man in Namibia über ein großes Improvisationstalent verfügen, denn die Lieferung frischer Ware ist recht unbeständig – aber das Warten lohnt sich. Ob in der Hauptstadt Windhoek, auf einer der einsam gelegenen Lodges im Umland oder an der Küste von Swakopmund, besonders südafrikanisches Wild und pazifische Austern sind immer ein Genuss.

IVORY KING - ALASKA

Mit dem "Frozen Troll" Ocean Belle gehen wir, Eckart Witzigmann, Hartwig Retzlaff und Thomas Ruhl in Alaska Lachse fischen. Fünf Arten leben hier. Und kaum jemand in Europa weiß etwas genaues darüber.